Allgemeine Bedingungen für Daten und Dienste des KMI

1. Die Daten und Dienste des KMI, die präsentiert oder unter welcher Form auch immer verwendet werden, sei es vollständig oder teilweise, sind ausschließlich für die im Antragsformular erwähnten Nutzungen freigegeben.  Wenn nicht anderweitig vertraglich und schriftlich festgelegt,  sind die folgenden Verwendungen dieser Daten, auch teilweise, kostenlos oder nicht, ausdrücklich verboten:

  • Die Mitteilung und Weitergabe
  • Die Vervielfältigung und Veröffentlichung
  • Der öffentliche Verbreitung mit Hilfe der öffentlichen Medien wie etwa das Fernsehen, das Internet oder Teletext


2. Es ist ebenfalls strikt verboten, aufgrund dieser Daten Mehrwertdienste zu produzieren.

3. Der Benutzer erkennt an, dass die Rechte geistigen Eigentums, die sich auf die gelieferten Informationen beziehen, dem KMI rechtmäßig zustehen und dass das Benutzungsrecht in keiner Weise eine Abtretung oder Überlassung dieser Rechte bedeutet.

4. Das KMI lehnt jede Verantwortung ab, was mögliche Schäden und direkte oder indirekte Folgen betrifft, die sich infolge der Benutzung der gelieferten Information ergeben könnten. Das KMI kann weder für die Folgen einer Nicht-Lieferung oder nur der teilweisen Lieferung der Wettervorhersagen, noch für  die Nicht-Lieferung oder der inkorrekten Lieferung eines Produktes, verantwortlich gemacht werden.

5. Das KMI ist frei, die hier vorgenannten Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Bekanntmachung zu ändern.