Satellitenbilder von Belgien Kombiniert Infrarot und Sichtbar Kanal

Infrarot Europa  |  Visuelle Europa  |  Kombiniert EuropaBelgien

MSG visible image

Die zweite Generation der europäischen Wettersatelliten (Meteosat Second Generation, MSG) beobachten rund um die Uhr das Wetter auf der Erde vom Weltall aus.
Zu sehen ist hier die Wolkenerkennung, die aus den Satellitenbeobachtungen der Messkanäle im infraroten und im sichtbaren Wellenlängenbereich erstellt wird.

Die Satellitenbilder können jeweils getrennt für den sichtbaren und den infraroten Bereich erstellt werden. Nachts sind kaum oder keine Signale im sichtbaren Wellenlängenbereich zu empfangen und die Wolkendecke wird nachts daher aus den Signalen im infraroten Wellenlängenbereich erstellt. Beide Wellenlängenbereiche geben zusätzlich weitere Informationen über die Wolken (Höhe, Temperatur), weshalb es interessant ist, die Satellitenbilder jeweils getrennt und kombiniert zu erstellen.