Über das KMI

WOW-BE

Mit WOW-BE (Weather Observations Website – Belgium) bietet das KMI eine Plattform an, auf der Messwerte geteilt, angeschaut und weiter erforscht werden können.

Das Projekt wurde als Experiment der UK MetOffice 2011 gestartet, wobei jeder, der will, seine Messwerte hochladen kann. Es entwickelte sich zu einem schnell anwachsenden Netzwerk von automatischen Wetterstationen von Privatpersonen und Schulen. Mit dem Beitritt von Australien, Neuseeland und (in 2015) den Niederlanden zum WOW-Netzwerk, entwickelte es sich zu einem globalen Netzwerk mit mehr als 10.000 Stationen. Mit dem Beitritt des KMI als WOW-Partner, wollen wir diese Plattform allen Wetter- und Klima-Interessierten in Belgien anbieten.

Grafische Darstellung der Temperatur in WOW-BE
Grafische Darstellung der Temperatur in WOW-BE

Wetter und Klima beeinflussen uns alle täglich. WOW-BE ist das ideale Instrument für das KMI, um das Interesse an Meteorologie und Klimatologie bei der belgischen Bevölkerung und insbesondere bei der jüngeren Generation zu wecken.

Aber WOW-BE hat auch einen wissenschaftlichen Nutzen. Die Daten, die über WOW-BE gesammelt werden, geben dem KMI Informationen über Orte, wo das KMI keine Messstationen besitzt oder über sehr lokale Phänomene, die nicht von unseren Messnetzwerken aufgezeichnet werden.

link naar WOW-BE