Über das KMI

Die UV-Messungen vom KMI

Das Sonnenlicht besteht aus sichtbarer und unsichtbarer Strahlung verschiedener Wellenlängen. Ein Grossteil dieser Strahlung wird durch die Atmosphäre blockiert. Nur sichtbares Licht und ein Teil der ultravioletten (UV) und infraroten (IR) Strahlung erreichen die Erdoberfläche. Ultraviolette Strahlung ist hoch energetisch und hat einen Wellenlängenbereich zwischen 200 und 400 nm.

Das KMI misst in Ukkel seit 1990 die Intensität der UV-Strahlung an der Erdoberfläche mit einem Brewer Spektrophotometer. Der UV-Index für Ukkel wird anhand dieser Messungen errechnet.

Das zweite Brewer Spektrophotometer auf dem Dach des KMI in Ukkel.

Das zweite Brewer Spektrophotometer auf dem Dach des KMI in Ukkel.

Die untenstehende Abbildung zeigt die Langezeitserie des UV-Index zwischen 1990 und 2018 (gemessen mit dem Brewer Spektrophotometer in Ukkel).

UV-Index in Ukkel (1990-2018)

UV-Index in Ukkel (1990-2018)